Das Netzwerkteam.

Beim Aufbau und Betrieb des Netzwerks werden die Netzwerkteilnehmer durch ein Netzwerkteam unterstützt, das aus einem Netzwerkmanager, einem Berater sowie ggfs. einem Moderator besteht.

Der Netzwerkmanager ist für die Gewinnung von Netzwerkteilnehmern, den Aufbau des Netzwerks sowie die Organisation der Netzwerkarbeit verantwortlich. Er unterstützt die Netzwerkteilnehmer beim Vergabeverfahren zur Auswahl des Beraters und ggfs. des Moderators, organisiert ihre Betreuung durch den Berater und unterbreitet ihnen Angebote für die Behandlung fachspezifischer Themen.

Der Moderator ist für die inhaltliche Vorbereitung, Leitung und Durchführung der Netzwerktreffen verantwortlich. Die Rolle des Moderators kann auch durch den Netzwerkmanager in Personalunion übernommen werden.

Der Berater unterstützt die Netzwerkteilnehmer bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen beziehungsweise der Verbesserung der Energie- oder Ressourceneffizienz oder der klimafreundlichen Gestaltung der Mobilität. Er sichert die fachliche Begleitung der Netzwerkarbeit, erarbeitet mit dem Netzwerkmanager jährliche Berichte zur Tätigkeit des Netzwerks, führt das Monitoring des Netzwerks durch und ist für die Zielerreichung verantwortlich.